FANDOM


'


Wolfszeit Agro by realWolfshade.png

Spezies Deathlands Wolf
Erster Auftritt „Das Loch im Himmel II/III“
Geschlecht männlich
Alter eineinhalb Jahre
Größe 85 cm
Gewicht 6o Kg
Bloodline Ishtah

AllgemeinesBearbeiten

Agro ist der Sohn von Vylen, dem Alpha der Wüstenwölfe und dessen unmittelbarer Erbe. Wie sein Vater auch, trägt er das Erbe Ishtah´s, nämlich die Bloodline.

AussehenBearbeiten

Er ist ein hochbeiniger Wolf, mit einem kräftigen, trainiertem Körper. Agro wirkt kein bisschen schlaksig, trotz seiner Jugend. Der Rüde besitzt graues, fast blaues Fell und an einigen stellen bräunliche Flecken und Markierungen. Um die Augen herum hat er helle, braune Zeichnungen. Seine Augen sind gelb.

Treffen mit dem RudelBearbeiten

Whyko, Louki, Hellena und Fullmoonstar trafen Agro das erste Mal in der Wüste, nachdem sie durch einen Felsspalt an eine Art Oase gekommen waren. Agro zeigte sich ihnen gegenüber misstrauisch und bissig. Als Whyko allerdings den Namen Eera aussprach, den ihnen Limay genannt hatte, huschte kurz Überraschung über sein Gesicht. Er fragte sie über Limay aus und woher die Wölfe den Fuchs angeblich kannten. Der Rüde machte keinen Hehl daraus, dass er die Wölfe nicht mochte und ihnen nicht traute. Gerade als er richtig los legen wollte, schnitt ihm Vylen allerdings das Wort ab. Als Scrii den Fremden etwas über Eera und IHN erzählen wollte, fiel er dem Jüngeren ins Wort. Als Scrii dann aber abzog, unterhiel Agro sich mit ihm. Er war sauer, doch worüber sie sprachen, konnten Whyko und die Anderen nicht verstehen. Als Hellena zurück zur Höhle eilte, da Scrii einen Unfall gehabt hatte, sah sie eher zufällig, wie Vylen Agro scheinbar eine Lektion im Kampf gab. Der Ältere war ziemlich harsch zu seinem Sohn und fast schien es so, als könnte Hellena Funken aus dem Fell von Agro sprühen sehe Agro zeigte sich bei Lex und Co ebenso von seiner „besten“ Seite, hielt sich aber im Hintergrund. Er ging zusammen mit Vylen dem Kampf gegen die Menschen entgegen.Dabei schlug sein Fell plötzlich blaue Flammen. Das Rudel traf ihn später schwer verletzt und erschöpft wieder, als scheinbar einzigen Überlebenden des Wüstenrudels. Nach anfänglichen Komplikationen und Anfeindungen schloss sich Agro dem Rudel an, um seinen Vater aus den Klauen der Menschen zu befreien, und ist ihnen ein starker Verbündeter und Wissensspeicher.

BesonderheitenBearbeiten

Er kann, wie sein Vater auch, blaue Flamen hervorrufen. Allerdings ist diese Fähigkeit noch in Entwicklung und nicht so ausgeprägt wie bei Vylen. Er besitzt weitreichendes Wissen über die auserwählten Rudel und den Fall der Götter, welches er dem Rudel auch mitteilte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki